BBS
19. Oktober 2016
Benchmark
19. Oktober 2016
Zeige Alle

Below the line-Werbung

gilt insgesamt als direkter, persönlicher und zielgruppenspezifischer. Der Kontakt zwischen Werbendem und Beworbenem ist enger, und meist gibt es weitaus bessere Rückmeldungen über den Erfolg der Maßnahmen, sowohl insgesamt als auch auf die einzelne Person bezogen. Ausprägungen sind z.Bsp.  Directmarketing-Aktionen, Promotions, Sponsoring, Gewinnspiele, Eventmarketing, ….